Projekt

autonomes
fahren
erleben

Nutzerzentrierte Fahrzeuggestaltung

  • Kunde

    OEM | Anonym

  • Aufgabe

    Nutzerzentrierte Designentwicklung

  • Jahr

    2018 - 2019

vision

megatrends in
allen mobilen
bereichen

Vernetzung, Elektromobilität, autonomes Fahren, intermodale Mobilität: das Automobil steht - getrieben von sozialen, gesellschaftlichen und technologischen Megatrends - vor den größten Veränderungen der letzten Jahrzehnte. studiokurbos gibt möglichen Szenarien der nahen und fernen Zukunft eine Form.

wirkungswelt

AUTOMOTIVE EXPERIENCE DESIGN

Dabei denken wir immer einen Schritt weiter, gestalten frei, experimentell und erwecken visionäre Zukunftsszenarien zum Leben. Hierbei kommen alle Kompetenzen aus unserem Leistungsportfolio zum Einsatz. Automobil- und Produktdesigner arbeiten eng mit dem User Experience Team zusammen. Die Mobilität von morgen wird von ganzheitlichem Design geprägt.

vision

das fahrzeug
vom nutzer
aus erdenken

Nutzerzentrierte Gestaltung - von innen nach aussen. Vom Menschen im Fahrzeug ausgehend haben wir zuerst seine unmittelbarsten Berührungspunkte, die Sitze gestaltet. Dann haben wir die Interaktion zwischen den Passagieren hinterfragt und erst danach das User Interface und Gesamtinterieur geformt. Das Exterieur entstand als Konsequenz daraus, es setzt das Interieur folgerichtig fort. So wird die Mobilität von morgen durch ganzheitliches Design zusätzlich geprägt. Mit diesem Projekt gehen wir einen Schritt weiter in Richtung Zukunft.

making of

Projekte

New Generation Car - DLR - Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt e. V.

Digitale Markenidentität für die Sportwagenmarke

Borgward Isabella Showcar | IAA Frankfurt 2017